Home
Wir über uns
Welpen - Info
Aktuelle Welpen
Sunny's Erfolge 2010
Sunny's Erfolge 2011
Angely
Ashley
Alina
Ausstellungserfolge
Gartenausflug
Schnappschüsse
Regenbogenbrücke
Impressum
Kontakt-Formular
Links
Urheberrecht


Sie sind der
Besucher auf unserer Seite

Welpen

 

Diese Info's sind Erfahrungswerte von mir und sie als Welpenkäufer sollten einen kleinen Einblick in meine Zucht haben.

Ich habe ab und zu Welpen aus exclusiver und kontrollierter Verpaarung.

Die Elterntiere werden nach genauer Prüfung der Ahnen ausgesucht, um weitestgehend Erbkrankheiten oder Inzucht auszuschließen.

Eine gute Verpaarung beinhaltet, ohne eigenen Deckrüden, Fahrten um einige hundert Kilometer, Übernachtung und die Deckgebühr.

Vor der Fahrt wird die zu deckende Hündin meiner Tierärztin vorgestellt, um Abstriche auf Bakterien ( damit der Deckrüde nicht gefährdet oder angesteckt wird ) und um den Eisprung zu bestimmen.

Nach gut vier Wochen fahre ich mit meiner gedeckten Hündin dann in die Klinik zum Ultraschall, damit ich die Gewißheit habe ob sie auch aufgenommen hat. Die Anzahl der zu sehenden Welpen ist ungewiß.

Jetzt heißt es warten und die Spannung wächst.

Alles wird für die bevorstehende Geburt im Hundezimmer vorbereitet, denn Mama und Baby's brauchen viel Ruhe.

Die Geburt läuft, wenn ich Glück habe, ohne Probleme ab.

Jeder Welpe der auf die Welt kommt ist etwas ganz besonderes, nämlich ein Unikat.

Jeder Welpe hat seine eigene Zeichnung und das Geburtsgewicht sagt letztendlich nichts über das Endgewicht eines erwachsenen Hundes aus. Immer kommt es auf die Ernährung und auch auf die Bewegung an. Ich achte ganz besonders bei meinen Hunden und auch bei den Welpen auf eine abwechslungsreiche Ernährung. Deshalb ist es eine unsagbare Freude, gesunde Welpen aufwachsen zu sehen. Ganz besonders schön ist es, wenn sie nach ca. 13 Tagen ihre Äuglein öffnen.

Es ist aber auch ein 24 Std. Job, da die Pflege aller meiner Hunde und der Welpen recht aufwendig ist und von mir, mit sehr viel Liebe, täglich ausgeführt wird.

Ich habe die Haare meiner Biewerchen nicht kurzgeschnitten, denn ich fahre auch auf Ausstellungen und das seidige, gepflegte Fell eines Biewers zeigt die ganze Schönheit in seiner Präsentation.

Meine Biewerchen werden sehr gut von meiner Tierärztin, Tierklinik und auch einem Kieferspezialisten betreut.

Regelmäßige tierärztliche Kontrollen, Wurmkuren, Impfungen und für die Welpen den Chip sind für mich selbstverständlich.

Natürlich bekommen die Kleinen auch ihre Ahnentafel durch meinen Verein IBC, der mir jegliche Unterstützung bietet.

Meine Welpen wachsen in der Familie im Haus und im Garten auf. Sie kennen alle Alltagsgeräusche und sind mit  verschiedenen Bodenuntergründen vertraut, so sind sie bei Abgabe sehr gut sozialisiert.

Ab der 12. Woche können die Welpen dann langsam in ihr neues Zuhause umziehen.

Wunderbar ist, daß ich bis jetzt nur vertrauenswürdige Welpenkäufer hatte.

Sie haben sich ihren Welpen bei einem Besuch ausgesucht und ihn dann auch gekauft.

Besuche sind ab der 8. Woche mit Terminabsprache möglich.

Ich halte mit meinen Welpenkäufern regelmäßigen Kontakt und stehe ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Nach diesem kleinen Einblick in unser Leben, können sie sich bestimmt vorstellen, daß eine Zucht, wenn sie seriös betrieben wird und dies ist eine Voraussetzung für mich, sehr Zeit- und Kostenintensiv ist.

Ich habe und werde keine Wühltischwelpen anbieten, da diese Billighunde, Tierarztkosten die bestimmt auf sie zukommen, ihren Kaufpreis um ein vielfaches übersteigen werden und sie mit einem kranken Hund bestimmt nicht zufrieden oder glücklich sind.

Aus diesem Grunde hat ein gesunder Biewerwelpe aus meiner Zucht auch seinen Preis.

Sollten sie sich für einen meiner Welpen interessieren und es steht nicht nur der Preis für sie im Vordergrund, wenn sie einen Termin der gemacht wurde, auch einhalten werden, wenn ich nicht stundenlang vergeblich warte, denn meine Zeit ist kostbar, dann haben sie mein Vertrauen verdient und ich freue mich auf ihren Besuch.

Meine Welpen haben es verdient ein wunderbares neues Zuhause und ganz liebenswerte neue Besitzer zu bekommen, die auch zu schätzen wissen was für ein liebes Geschöpf sie gekauft haben.

Lassen sie sich als Käufer auf die bedingungslose Liebe und Treue eines Biewer-Yorkshire-Terrier ein, werden sie sein ganzes Leben lang einen intelligenten, wachsamen und sehr anhänglichen Freund an ihrer Seite haben.

 

Aus dankbarer Liebe zu meinen Biewerchen, werde ich das mir gesetzte Ziel, reinrassige und gesunde Biewer-Yorkshire-Terrier weiterhin verfolgen und meine Zucht danach führen.